Linienplanung

Die Produktion ist der Ort, an dem Wert geschöpft wird (Gemba) und daher der Kern der Fabrik. Eine gute Linienplanung basiert auf einem wohlüberlegten Produktions- und Logistikkonzept und bildet die Grundlage für die endgültige Umsetzung. Ausgewogene Entscheidungen müssen für eine getaktete Linien- oder Dockanlagen, die Transportmethode oder die Stationsanzahl getroffen werden. Dann wird die Materialversorgungsmethode aus dem Logistikkonzept und eventuellen Ersatzausführungen erarbeitet.

Um ein ausgewogenes Arbeitslast zu erzielen, werden Montagezeiten festgelegt und Aktivitäten optimal über die Stationen verteilt. Der Linienplanungsprozess ergibt eine vollständig betriebsfähige Spezifikation und einen Strategieplan zur Etablierung Ihres Produktionsprozesses. Auf Wunsch können wir die Implementierung bis zu den Fabrik- und Standortabnahmeprüfungen unterstützen.

umfassenden Erfahrung bei Linienplanung

Bei unserer umfassenden Erfahrung bei der Planung und Optimierung von Produktionslinien haben wir schon mit vielen Formen und Größen gearbeitet. Von chirurgischen Instrumenten bis zu Lastkraftwagen, von Spezialfällen mit sehr geringer Produktionsmenge bis zu Millionen Produkten jährlich. So können wir Ihnen spezifische Unterstützung bei der Planung oder Optimierung Ihrer Produktionslinie und der damit verbundenen Logistik bieten.