Durchbruch beim 3D-Laserscannen

In den vergangenen Jahren wächst allerdings der Bedarf nach 3D-Isterfassung von Gebäuden und Anlagen enorm. Sanierung, Renovierung und Umgestaltung profitieren stark von korrekten und genauen Informationen während des Planungs- und Konstruktionsvorgangs. Immer mehr Unternehmen lassen sich vom Wert dieses Verfahrens überzeugt. Nach Jahren der Bewerbung sehen wir nun ein breites Interesse an 3D-Scannen.

Über 1.000.000 m2 analysiert

Wir können stolz vermelden, dass unsere Laserscan-Abteilung 3DLS nun über 1.000.000 m2 gescannt hat. Diese Erfahrung führte zusammen mit dem schnell wachsenden Interesse dazu, dass wir erneut in die neueste FARO-Laserscantechnologie investiert haben, um Sie noch besser zu beraten. Unser Scanner der dritten Generation bietet Genauigkeit und Geschwindigkeit nach dem neusten Stand der Technik für "Mittelstrecken"-Scans. Mit der kompakten, leichten Ausrüstung können wir effiziente Dienstleistungen weltweit anbieten.

3D ist der Standard

3D-Laserscannen ist ein bewährtes Verfahren bei unseren Dienstleistungen 'Digital Factory Concept' und 'BIM'. Es gibt uns die Möglichkeit, Gebäude, Anlagen und Prozesse genau und effizient in 3D zu erfassen. Die liefern direkte fotografische Informationen in 3D, woraus sich an jedem Ort, wo ein Laptop benutzt werden kann, jederzeit einfach 3D-Messwerte erzeugen lassen. Der Einfluss auf eine Renovierung oder Anlagenerweiterung kann somit zuverlässig im Voraus bestimmt werden. Die Ist-Situation wird als Grundlage in der CAD-Planung der neuen Situation benutzt. Letztendlich können alle aktuellen 3D-Strukturen (Gebäude, Anlage und Prozesse) in ein integriertes 3D-CAD-Stammmodell integriert werden. So bewahren wir die Steuerbarkeit Ihre (Re-)Konstruktionsprozesse und des Lebenszyklus-Management und verhindern unschöne Überraschungen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer 3DLS-Website